Stammelsager

Nach sechs großteils sonnigen Tagen sind wir von unserem diesjährigen Stammeslager wohlerhalten wieder zurück. Mit knapp 32 Leitern und Kindern sind wir am vergangenen Pfingstmontag nach Gunzenhausen zum Altmühlsee gewandert und haben dort unsere Zelte aufgeschlagen. Unter dem Motto „Labyrinth“ hatten wir bei verschiedenen Spielen, Badespaß im See und natürlich auch Lagerfeuer mit Stockbrot, bei einigen Wasserschlachten und Spielplatzbesuchen viel zu Lachen.

Während unsere Pfadistufe bei Ihrer 2-tägigen Kanutour auf der Altmühl unterwegs war, bastelten die Wölflinge und Jupfis bei verschiedenen Workshops unter anderem eigenen Halstuchknoten und Stufenbanner. Zu guter Letzt fand am Freitagabend auch der Stufenwechsel statt, bei dem einige Grüpplinge von ihrer Stufe verabschiedet und in der neuen Gruppe begrüßt wurden.

Wir wünschen ihnen in der Neuen Stufe viel Spaß und hoffen, dass sie sich bei den „Größeren“ genauso wohl fühlen wie in ihrer bisherigen Stufe und viele neue Erfahrungen im Pfadfinderalltag sammeln.
Stammeslager
zu den Bildern
Bianca Schmid, 27.05.18